Verein

Der Träger der Kitas: der Verein "Hort Tigerente"


«Was man sich nicht vorstellen kann, das kann man auch nicht wollen.
... Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe.»

Götz W. Werner

Der eingetragene Verein "Hort Tigerente" ist ein öffentlich anerkannter Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 Sozialgesetzbuch (SGB, VIII, Kinder- und Jugendhilfe). Ziel des Vereins ist laut Satzung die Einrichtung, Förderung und Betreuung von Kindertagesstätten:

"Mit Hilfe pädagogisch qualifizierten Personals, sollen Kinder in geeigneten Räumlichkeiten die Möglichkeit optimaler Selbstentfaltung und sozialer Orientierung erhalten." Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Er ist nicht gewinnorientiert und verfolgt "nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke". Durch eine weitsichtige und moderate Finanzplanung werden jedoch Reserven geschaffen, welche die Existenz der vom Verein betriebenen Einrichtungen langfristig sichern helfen sollen. Letztlich kommt das eingenommene Geld der pädagogischen Arbeit zugute. Daher darf laut Satzung "keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden".

Betreuung der Kinder in den Einrichtungen des Vereins Hort Tigerente
ist selbstverständlich auch ohne Vereinsmitgliedschaft möglich.

Organe des Vereins sind der Vorstand, die Geschäftsführung und die Mitgliederversammlung. Der ehrenamtliche Vorstand wird für zwei Jahre gewählt. Er setzt sich zurzeit aus vier Personen zusammen. Seine Aufgaben sind unter anderem "Abschluss, Änderung und Beendigung von Anstellungsverträgen einschließlich der Benennung eines Geschäftsführers und der pädagogischen Leitung für jede vom Verein betriebene Kindertagesstätte.

Außerdem kontrolliert er die ordentliche Führung der Geschäfte und den Jahresbericht. Zu den Aufgaben des Geschäftsführers zählt unter anderem die Aufsicht über die pädagogische Leitung der Einrichtungen, repräsentative Tätigkeiten, die Abwicklung der Geschäfte sowie die Weiterentwicklung und Sicherung des Vereins. Die Mitgliederversammlung ist das oberste Gremium des Vereins. Sie kommt einmal im Jahr zusammen.

Neben der Abstimmung über alle vorgelegten Anträge ist es ihr vorbehalten, die Jahresberichte von Vorstand entgegenzunehmen und diesen zu entlasten. Darüber hinaus setzt die Mitgliederversammlung die Mitgliedsbeiträge fest, kann die Satzung ändern oder die freiwillige Auflösung des Vereins beschließen.

Zentrale/Geschäftsstelle des Hort Tigerente e.V.

Bergstedter Markt 1
22395 Hamburg
Tel.: 040/22 60 74-91
Fax.: 040/22 60 74-92

SchildZentrale

Kai Breutigam

Kai Breutigam
Geschäftsführung Mediation
verwaltung@tigerente-hort.de

Nicole_2013

Nicole Freckmann
Geschäftsführung Mediation
verwaltung@tigerente-hort.de


Unsere Dachorganisation: der Verband SOAL

Der Verein "Hort Tigerente" ist Mitglied im alternativen Wohlfahrtsverband SOAL. Dieser wurde 1985 von Eltern und Mitarbeitern verschiedener sozialer Projekte gegründet. Aus der überparteilichen und konfessionslosen Interessenvertretung von Bürgerinitiativen, Kinderläden, Alternativ- und Selbsthilfegruppen ist mittlerweile ein starker Wohlfahrtsverband geworden, dessen Anteil an der Kindertagesbetreuung in Hamburg inzwischen ca. 14 Prozent beträgt. SOAL bietet seinen rund 200 Mitgliedern ein umfangreiches Angebot von Dienstleistungen an, um sie bei ihren Alltagsfragen Buchhaltung, Personalplanung, Fortbildung, Gesetze und Richtlinien in Hamburg usw. zu unterstützen. Die SOAL- Fachberater informieren über alle Fragen der Kindertagesbetreuung und bieten bei Problemen Unterstützung an. Der Verband will seine Arbeit auf Bundesebene ausweiten. Ein Schwerpunkt von SOAL ist daher die basisorientierte, engagierte und parteiliche Beratungsarbeit im Interesse des Wohles der Kinder, Eltern, Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Träger entsprechend eines klar formulierten Bildungsverständnisses, das von einem Menschenbild ausgeht, in dem der Mensch mit seinen Bildungsinteressen in einer nachhaltig geschützten Umwelt wachsen kann. Dieses Menschen- und Weltverständnis und die unmittelbare Nähe zur Alltagspraxis wirken sich auf unsere Beratungen, Fortbildungen und Projekte aus. Die SOAL ist ein starker Partner für den Hort Tigerente. Mehr Infos über unsere Dachorganisation unter: www.soal.de

Sonnenuntergang